Praktiker:innenseminare von AK und Universität

Arbeiterkammer Kärnten und Universität Klagenfurt veranstalten regelmäßig Praktiker:innenseminare zu aktuellen Fragen des Arbeitsrechts. Mit diesen Veranstaltungen werden arbeitsrechtliche Themen wissenschaftlich beleuchtet und diskutiert. Eingeladen sind Arbeitsrechtsexperten, Juristen, Betriebsräte und alle Interessierten.

Unter der wissenschaftlichen Leitung von Univ.-Prof. Dr. Reinhard Resch und Univ.-Prof. Dr. Christoph Kietaibl referieren namhafte Rechtsexperten. Die Universität Klagenfurt stellt die Räumlichkeiten zur Verfügung.

Sämtliche Referate wurden veröffentlicht und sind im ÖGB-Verlag als Schriftenreihe erschienen. Seit dem Jahr 1998 haben 47 Praktiker:innenseminare zu folgenden Themen stattgefunden:

  • Arbeitnehmerentsendung
  • Abfertigung
  • (Schein-)Selbstständigkeit
  • Arbeitskräfteüberlassung
  • Krankenstand, Urlaub und Pensionierung
  • Arbeitszeitrecht
  • Karenzierung und Aussetzung (Beendigung) des Arbeitsvertrages
  • Abfertigung neu
  • Formen der leistungs- und erfolgsbezogenen Entgeltfindung
  • Kritische Klauseln im Arbeitsvertrag
  • Neuerungen durch die Pensionsreform 2003
  • Fragen der Lohnfortzahlungspflicht des Arbeitgebers
  • Arbeitnehmerschutz: Schutz für Gesundheit, Sittlichkeit und Vermögen
  • Der gläserne Arbeitnehmer - Kontrolle des Arbeitnehmers vor dem Hintergrund moderner Medien
  • Abhängiger Arbeitsvertrag versus Selbstständigkeit
  • Krankenstand - Arbeits- und sozialrechtliche Probleme
  • Grenzüberschreitender Personaleinsatz
  • Entgelt und Aufwandersatz
  • Das neue Arbeitszeitrecht
  • Urlaubsrecht
  • Neuerungen zur Beendigung des Arbeitsvertrages
  • Beschäftigungssicherung in der Wirtschaftskrise
  • Sozialpläne als Instrumente der Krisenbewältigung
  • All-in-Vereinbarungen: Erscheinungsformen und rechtliche Rahmenbedingungen
  • Schadenersatz und Arbeitsvertrag
  • Kündigungs- und Entlassungsschutz
  • Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetz
  • Versetzung. Der Arbeitnehmer als Schachfigur des Arbeitgebers?
  • Gestaltungsmöglichkeiten bei Ende des Arbeitsvertrags
  • Arbeiten ohne Pause kann Ihre Gesundheit gefährden
  • Kollektive Lohngestaltung in Österreich
  • Arbeitsvertrag und Weiterbildung
  • Datennutzung im Betrieb
  • ArbeitnehmerInnen in Bedrängnis - Mobbing
  • Changemanagement: Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in der Defensive
  • Neuerungen im Arbeits- und Sozialrecht
  • Atypische Beschäftigungsformen
  • Krankenstand und Wiedereinstieg
  • Diskriminierung - Schutz und Folgen im Arbeitsrecht
  • Neues im Arbeitsrecht und Datenschutz
  • Das neue Arbeitszeitrecht
  • Der Betriebsbegriff in der modernen Arbeitswelt
  • Besondere Beschäftigungsverhältnisse - besondere Arbeitsrechtsvorschriften: Wie viel Unionsrecht steckt im österreichischen Arbeitsrecht?
  • Besondere Beschäftigungsverhältnisse - besondere Arbeitsrechtsvorschriften - Teil 2: Wie viel Unionsrecht steckt im österreichischen Arbeitsrecht?
  • Covid-19 - Arbeitsrecht in der Krise?
  • Gleiches Recht für alle? – Rechtsfragen zur Gleichstellung von Arbeiter*innen und Angestellten
  •  Ist 24/7 das neue 8/40? Rechtsfragen zur Gleichstellung von Arbeiter*innen und Angestellten

Kontakt

Kontakt

Arbeitsrecht
Tel. : 050 477-1004
E-Mail: arbeitsrecht@akktn.at
  • © 2022 AK Kärnten | Bahnhofplatz 3, 9021 Klagenfurt am Wörthersee, +43 50 477

  • Impressum