AK-Vollversammlung

AK-Präsident Günther Goach bei der AK-Vollversammlung © Walter Fritz, AK

Goach: "Gegen Willkür werden wir uns wehren!"

Kärntens AK-Präsident Günther Goach übt Kritik an "arbeitnehmerfeindlichen Maßnahmen" der Bundesregierung.

Tortendiagramm © vege, Fotolia

Rechnungsabschluss 2017

Der Großteil der Einnahmen wurde in Serviceleistungen für Kärntner Arbeitnehmer investiert.

AK-Vollversammlung © Walter Fritz, AK

Resolutionen und Anträge verabschiedet

Das Memorandum an die Kärntner Landesregierung stand als zentrales Thema auf der Tagesordnung der AK-Vollversammlung.

AK-Vollversammlung © Walter Fritz, AK

Bildergalerie: AK-Vollversammlung Juni 2018

Fotos von der AK-Vollversammlung am 5. Juni.

Livestream © Fasser, AK

AK-Mediathek: Livestream mit Archivfunktion

Mit der AK-Mediathek verpassen Sie nichts mehr.

AK-Präsident Günther Goach © Eggenberger, AK

"Arbeitnehmerfeindliche Maßnahmen im großen Stil"

AK-Präsident Günther Goach zu aktuellen politischen Entwicklungen und deren Auswirkungen auf Kärntens Arbeitnehmer.

AK-Präsident Günther Goach © Eggenberger, AK

Forderungspaket für Kärntens Beschäftigte

Goach: „Regierungsprogramm muss in einigen Punkten im Sinne unserer 200.000 AK-Mitglieder nachgeschärft werden!“

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK