Anträge & Resolutionen 3.11.2022

Die Kammerrätinnen und Kammerräte hatten bei der Sitzung des Arbeitnehmerparlaments am 3. November 2022 eine umfangreiche Tagesordnung zu bewältigen. Eine Resolution und 12 Anträge wurden von den Fraktionen behandelt.

Überblick über alle Resolutionen

Angenommene Resolutionen

  • Energie- und Inflationskrise bekämpfen (FSG) – mehrheitliche Annahme (Stimmenthaltung ÖAAB)

Überblick über alle Anträge

Angenommene Anträge

  • Anhebung der Leistung für Väter, die die Familienzeit (Papamonat) in Anspruch nehmen (FSG) - einstimmige Annahme
  • Rehabilitation ist kein Computerspiel (FSG) - einstimmige Annahme
  • Erhöhung des AK-Wohnbaudarlehens für Pelletheizungen und Photovoltaik-Anlagen und Einführung eines permanenten AK-Katastrophenhilfe-Darlehens (FSG) - einstimmige Annahme
  • Indexanpassung Kilometergeld dringend nötig (FA) - einstimmige Annahme
  • Erhalt und Wiederbelebung des Flughafens Klagenfurt (FA) - einstimmige Annahme
  • Mutter-Kind-Pass retten (FA) - einstimmige Annahme
  • Steuerliche Anerkennung von ehrenamtlichen Tätigkeiten (ÖAAB) - einstimmige Annahme
  • Amtliches Kilometergeld sofort auf 60 Cent anheben (ÖAAB) - einstimmige Annahme
  • Gleicher Gehaltsbonus für alle im Behindertenbereich tätigen Arbeitnehmer:innen! (GRÜNE/UG) – einstimmige Annahme

Zugewiesene Anträge

  • Personelle Aufstockung der AK-Energieberatung (FA) - mehrheitliche Zuweisung an den Vorstand gegen Stimmen FA
  • Anhebung der Steuerbegünstigung bei Überstunden (ÖAAB) - mehrheitliche Zuweisung an den Vorstand (Stimmenthaltung ÖAAB)
  • Sofortige Einbeziehung und Unterschrift des Betriebsrates bei Wiedereingliederungsteilzeit (GRÜNE/UG) – einstimmige Zuweisung an den Vorstand


Links

  • © 2023 AK Kärnten | Bahnhofplatz 3, 9021 Klagenfurt am Wörthersee, +43 50 477

  • Impressum