Mann mit Kündigung ©  fizkes, stock.adobe.com

AK-Erfolg: Arbeitnehmer bekam 17.000 Euro

Unternehmer wollte sich trotz zugesicherter Wiedereinstellung von Arbeitnehmer trennen. AK erstritt Kündigungsentschädigung & Urlaubsersatzleistung.

Fälle aus der Beratung

Ägypten © EvrenKalinbacak, stock.adobe.com

AK holte 1.638 Euro Reisekosten für Ehepaar zurück

Veranstalter wollte trotz Pandemieausbruchs Kosten für Reise nicht erstatten

Kreuzfahrtschiff © djama, stock.adobe.com

Schiffsschraube führte zu schlaflosen Nächten

AK-Konsumentenschutz erkämpfte Preisminderung für Kärntner Ehepaar.

E-Book © vectorfusionart, stock.adobe.com

eBook-Reader erst nach Einschreiten der AK ersetzt

Unternehmen entschuldigte sich bei Konsumentin für Software-Problem. Kaufbetrag wurde erstattet.

1.230 Euro mehr für Konsumentin

Nach Einschreiten der AK korrigierte Versicherung Berechnungsfehler.

Kosmetikerin © sasamihajlovic, stock.adobe.com

AK erreichte Nachzahlung für Kosmetikerin

Kosmetikerin musste jahrelang unentgeltlich mehr arbeiten. AK-Präsident Goach: „Wer arbeitet muss dafür entlohnt werden!

Versicherung lehnte Kran­ken­haus­kos­ten ab

AK holte nach Intervention rund 1.600 Euro für Konsumentin zurück.

Frau erhält Kündigung in der Schwangerschaft © SydaProductions, stock.adobe.com

Diskriminierung wegen Schwangerschaft

AK Kärnten erkämpfte 15.000 Euro für Schwangere

Flugverspätung © Shutter2U, stock.adobe.com

AK pochte auf Fluggastrecht

3 Tage von London nach Wien brachten Kärntner Paar 500 Euro Entschädigung

Links

  • © 2021 AK Kärnten | Bahnhofplatz 3 9021 Klagenfurt am Wörthersee, +43 50 477

  • Datenschutz
  • Impressum