AK Logo © Corporate Matters

Insolvenz

Wenn die Firma pleite geht

Frau hält nachdenklich Brief in der Hand © fizkes, stock.adobe.com

AK-Beratung

Erste Hilfe bei Insolvenz

Insolvenz­schutz­ver­band für Ar­beit­neh­merIn­nen hilft bei Firmen­plei­te.

Ihr Arbeitgeber ist insolvent?

Wir haben für Sie die wichtigsten FAQ zusammengestellt.

Insolvenz = Wenn die Firma pleite geht

Welche Konsequenzen hat es für Sie, wenn Ihr Arbeitgeber zahlungsunfähig ist? Über die Geltendmachung Ihrer Ansprüche und finanzielle Absicherung.

Insolvenz-Entgelt

Ihr Arbeitgeber ist insolvent und kann Sie nicht mehr zahlen? Wir helfen Ihnen, dass Sie Ihr Geld vom Insolvenz-Entgelt-Fonds bekommen.

AK-Insolvenz-Soforthilfe

AK und Land Kärnten gewähren Arbeitnehmern, die von einer Insolvenz betroffen sind, eine Soforthilfe bis max. 2000 Euro als rückzahlbares Darlehen

Arbeitsverhältnis bei Insolvenz

Wenn die Firma pleite ist, sind Sie nicht automatisch arbeitslos.

Arbeitgeber:in pleite? Wo Sie Hilfe finden

Die AK berät Sie und verhilft Ihnen zu Ihrem Geld. Hier die Kontaktübersicht aller Bundesländer.

Insolvenzverfahren: Schritt für Schritt

Von der Anmeldung Ihrer Ansprüche über die Prüfung Ihrer Forderungen bis zur Auszahlung des Insolvenzentgeltes.

Links

Kontakt

Kontakt

Insolvenzschutzverband für ArbeitnehmerInnen
Tel. : 050 477-1001
E-Mail: isa@akktn.at
  • © 2022 AK Kärnten | Bahnhofplatz 3, 9021 Klagenfurt am Wörthersee, +43 50 477

  • Impressum