Kontrolle

Der Kontrollausschuss hat die Aufgabe, die Finanzgebarung der AK auf Wirtschaftlichkeit, Sparsamkeit und Zweckmäßigkeit zu prüfen. Das Budget der AK wird außerdem noch durch unabhängige Wirtschaftsprüfer, durch das Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz und den Rechnungshof kontrolliert. Die Arbeiterkammer gehört somit zu den transparentesten Institutionen der Republik.

Der Kontrollausschuss in der AK Kärnten hat fünfzehn gewählte Mitglieder: elf Vertreter der Sozialdemokratischen GewerkschafterInnen (FSG), zwei der Freiheitlichen Arbeitnehmer (FPÖ) und je einer des ÖAAB - FCG und der GrünenUG.

Hanspeter Traar, Vorsitzender (FPÖ)
Barbara Lackner Bakk. MSc, Stellvertreterin (FPÖ)

Adam Krampf (ÖAAB - FCG)

Birgit Niederl (GrüneUG)

Jochen Siutz (FSG)
Hubert Stefaner (FSG)
Alfred Wöllik (FSG)
Ing. Wolf-Dieter Löcker (FSG)
Rene Willeger (FSG)
Petra Thaler (FSG)
Herta Pobaschnig (FSG)
Karl-Manfred Pichler (FSG)
Markus Petritsch (FSG)
Alexandra Horwath (FSG)
Armin Eberhard (FSG)

  • © 2020 AK Kärnten | Bahnhofplatz 3 9021 Klagenfurt am Wörthersee, +43 50 477

  • Datenschutz
  • Impressum