Drei Arbeitslose warten auf ein Vorstellungsgespräch © Wayhome Studio, stock.adobe.com

Arbeitslosengeld erhöhen!

Wer arbeitslos wird, hat nach wie vor 100 Prozent der Rechnungen zu zahlen, hat aber nur mehr die Hälfte des Einkommens.

Arbeiter verpackt ein Paket © auremar, stock.adobe.com

Amazon-Paketzusteller:innen

Wer bei Amazon bestellt, erwartet, dass die Lieferung schnell ankommt. Welchen Preis die ZustellerInnen bezahlen, ist den KonsumentInnen nicht klar.

Handwerker mit Schutzbrille und Helm mit Blick in die Kamera © TommyStockProject, stock.adobe.com

Ohne die KollegInnen geht’s nicht

Die KollegInnen mit anderen Staatsangehörigkeiten sind die ersten, an denen Verschlechterungen für alle ArbeitnehmerInnen „ausprobiert“ werden.

Reinigungskraft mit Putzutensilien © BillionPhotos.com, stock.adobe.com

Anerkennung für Reinigungskräfte!

Die Reinigungskräfte wurden zwar in der Corona-Krise als Held:innen der Arbeit gefeiert, spürbare Verbesserungen blieben aber bislang aus.

Degressives Arbeitslosengeld

Führt ein degressiv gestaltetes, also mit zunehmender Dauer geringer werdendes Arbeitslosengeld zu sinkender Arbeitslosigkeit? Hier erfahren Sie mehr!

Arbeitssuche

Bewerbungsprozesse sind kein Honiglecken. Eine Umfrage der AK zeigt: Viele erleben Diskriminierung, arbeitsrechtliche Verstöße und Respektlosigkeit.

Zuverdienst

Darf ich geringfügig arbeiten, wenn ich Arbeitslosengeld oder Weiterbildungsgeld beziehe? Antworten auf diese Fragen, finden Sie hier.

  • © 2022 AK Kärnten | Bahnhofplatz 3, 9021 Klagenfurt am Wörthersee, +43 50 477

  • Impressum