AK-Präsident Goach: „Nein zur Abschaffung der geblockten Altersteilzeit!“ 

AK/02 – Als „bodenlose Frechheit“ bewertet AK-Präsident Günther Goach die geplante schrittweise Abschaffung der geblockten Altersteilzeit. „Am Rücken der älteren Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer wird hier Arbeitsmarktpolitik fabriziert, die völlig an der Realität vorbeigeht. Vor allem älteren Beschäftigten in psychisch und körperlich belastenden Jobs wird die Möglichkeit auf einen gerechten und sanften Übergang in die Pension genommen. Diesen Menschen bleibt dann nur noch der Ausweg in die Arbeitslosigkeit oder die Invaliditäts- oder Berufsunfähigkeitspension!“

Ein klares „Nein“ zu den heute öffentlich gewordenen Plänen der Bundesregierung zur schrittweisen Abschaffung der geblockten Altersteilzeit kommt auch von Seiten der Arbeiterkammer Kärnten. Goach: „Mit dieser Maßnahme können wir keine Fachkräfte im Arbeitsmarkt halten, vielmehr verwehrt man älteren Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen ihre einzige Perspektive auf einen besseren Übergang in die Pension!“

„Was wir stattdessen brauchen, sind gute und alternsgerechte Arbeitsbedingungen, die es den Menschen ermöglichen bis zur Pension im Job zu bleiben. Hier müssen Unternehmen in die Pflicht genommen werden und nicht jene Menschen, die jetzt kurz vor der wohlverdienten Pension stehen!“, so Goach und fordert: „Die Bundesregierung muss endlich mehr Geld in die Hand nehmen und zusätzliche Fördermittel für Aus- und Weiterbildung der Menschen zur Verfügung stellen. Nur so kann langfristig Arbeitslosigkeit und dem Fachkräftemangel entgegengewirkt werden!“

Zeitspeicher

Dokumentieren Sie Ihre Arbeitszeit!

Downloads

Links

Zeitspeicher

Dokumentieren Sie Ihre Arbeitszeit!

Das könnte Sie auch interessieren

Geblockte Altersteilzeit

Sie möchten Ihre Arbeitszeit verringern und die Freizeitphase in einem Block konsumieren.

AK Alters­teil­zeit-­Rechner

Be­rech­nen Sie hier, mit wie viel Geld Sie rech­nen können, wenn Sie Ihre Ar­beits­zeit ver­ringern.

Alters­teil­zeit

Mit der Altersteilzeit können ältere ArbeitnehmerInnen schrittweise in die Pension gleiten - vorausgesetzt, der Arbeitgeber stimmt zu.

  • © 2023 AK Kärnten | Bahnhofplatz 3, 9021 Klagenfurt am Wörthersee, +43 50 477

  • Impressum