AK fördert "Junges Wohnen"

Junge Arbeitnehmer:innen, die ein eigenes Zuhause gründen wollen, erhalten für eine Genossenschafts- oder Gemeindewohnung von der Arbeiterkammer ein zinsenloses Wohnbaudarlehen in der Höhe von 3.000 Euro.

Voraussetzungen für das zinsenlose AK-Wohnbaudarlehen „Junges Wohnen“ in der Höhe von 3.000 Euro:

  • Sie haben das 35. Lebensjahr noch nicht vollendet.
  • Sie müssen, wenn Sie Arbeitnehmer:in sind, zum Zeitpunkt der Antragstellung bei der AK Kärnten umlagepflichtig sein (mind. 6 Monate).
  • Sie müssen, wenn Sie Lehrling sind, zum Zeitpunkt der Antragstellung das 18. Lebensjahr vollendet haben und in einem aufrechten Lehrverhältnis stehen.

Bei Alleinverdiener:innen und Alleinerzieher:innen wird das Darlehen pro Kind um 500 Euro erhöht. Die monatliche Rückzahlungsrate beträgt 50 Euro.

Hinweis

Die exakten Voraussetzungen für das zinsenlose AK-Wohnbaudarlehen „Schaffung von Wohnraum“ bis zu 12.000 Euro entnehmen Sie bitte den  Richtlinien (0,3 MB)

Wohnbaudarlehen - Rechner

Downloads

Kontakt

Kontakt

Förderungen für Arbeitnehmer:innen
Tel. : 050 477-4002
E-Mail: foerderungen@akktn.at
  • © 2023 AK Kärnten | Bahnhofplatz 3, 9021 Klagenfurt am Wörthersee, +43 50 477

  • Impressum