1.3.2023

Foto-Ausstellung „ECHT.GERECHT.“ von Karlheinz Fessl in der Arbeiterkammer Kärnten eröffnet

AK/17 - Monatelang ist der Fotograf Karlheinz Fessl durch Betriebe in ganz Kärnten getourt und hat 100 Personen an ihrem Arbeitsplatz abgelichtet. Neben einem Buch und einem Bildband ist das Ergebnis nun seit Dienstagabend auch in der AK Kärnten zu bewundern. „Wir stellen die arbeitenden Menschen in den Mittelpunkt“, erklärte AK-Präsident Günther Goach.

Die Vernissage wurde von LH Peter Kaiser eröffnet. „Die Arbeiterkammer Kärnten ergreift seit über 100 Jahren Partei für Menschen, wenn es um Aspekte der Gerechtigkeit geht“, sagte Kaiser. Die Ausstellung treffe den „Tieferen Sinn“ der Institution, so der Landeshauptmann. Fotograf Karlheinz Fessl definierte sich selbst als „Fotoarbeiter“. „Wichtig ist, dass eine Beziehung zu den Porträtierten entsteht und man sich Zeit lässt“, so Fessl.

Unter den zahlreichen Gästen befanden sich neben AK-Direktorin Susanne Kißlinger unter anderem auch OGB-Chef Rene Willegger und Fotografenlegende Ernst Peter Prokop. Die musikalische Umrahmung steuerte Gert Prix bei. 

Pressefotos zum download

Fotos: Hannes Krainz/AK

Kontakt

Kontakt

Öffentlichkeitsarbeit
Tel. : 050 477-2402
E-Mail: oeffentlichkeitsarbeit@akktn.at
  • © 2023 AK Kärnten | Bahnhofplatz 3, 9021 Klagenfurt am Wörthersee, +43 50 477

  • Impressum