Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Insolvenz

Insolvenz von Unternehmen - Was passiert mit den Mitarbeitern? © h_lunke, Fotolia.com

Hier finden Sie Hilfe, wenn Ihr Arbeitgeber pleite geht.

Der Insolvenzschutzverband für ArbeitnehmerInnen (ISA) in Klagenfurt ist Anlaufstelle für alle Opfer von Firmenkonkursen. Der ISA errechnet im Konkursfall offene Lohn- und Gehaltsansprüche der Mitarbeiter und bringt die Forderungsanmeldungen beim Insolvenz-Ausfallgeldfonds ein.

Im Konkursfall kommen die Mitarbeiter des Insolvenzschutzverbandes für ArbeitnehmerInnen in den Betrieb. Konkursopfer können aber auch eine Einzelberatung beim ISA vereinbaren. Die Vertretung ist kostenlos.

Telefonische Auskunft

Montag bis Donnerstag, 7.30 bis 16.30 Uhr
Freitag, 7.30 bis 12 Uhr
Telefon: 050 477-1001

In diesen Beratungszentren können Sie Termine vereinbaren

Schicken Sie uns ein E-Mail

Für eine erste Orientierung bieten wir Ihnen per E-Mail kurze und allgemeine Informationen an.


TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK