26.6.2014
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

"LiteraTour am Zug" ist angekommen

Erfolgreich zu Ende gegangen ist der Kurzgeschichten-Wettbewerb "LiteraTour am Zug" der ÖBB. Von einer Fachjury gekürt wurden die 20 besten und unterhaltsamsten Texte rund um das Bahnfahren. Insgesamt 180 Kurzgeschichten wurden eingereicht. Die Preisverleihung fand in der AK Bibliotheken Klagenfurt statt.

Als „Hausherr“ begrüßte AK-Vizepräsident Gerald Loidl alle Anwesende und freute sich mit Bibliotheksleiter Christoph Kreutzer über ein volles Haus. Gleich zwei Schulklassen, zahlreiche Preisträger und Gäste nahmen an der Feier und Lesung teil.

Die Preisträger

In der Erwachsenenkategorie ging der Hauptpreis an die Kurzgeschichte „Kopfbahnhof“ von Gerhard Benigni aus Villach. In der Kategorie Schüler gewann Maria Pussig aus der CHS Villach eine Bahnfahrt für die ganze Klasse innerhalb Österreichs.

Von Seiten der ÖBB bedankte sich Regionalmanager Mag. Manfred Oberrauner bei allen Partnern und der fachkundigen Jury sowie Herrn Ing. Bernhard Kircher für die organisatorische Umsetzung. „Mit diesem Literaturwettbewerb wollen wir die Bahn noch näher zum Kunden bringen und erlebbar machen, da sich die Bahn als Ort der Begegnung mit Kunst und Kultur bestens anbietet.“

Überrascht von der hohen Qualität der Texte zeigte sich nicht nur Jurorin und Buchautorin Isabella Straub sondern auch alle anderen Jurymitglieder: „Es wurde auf den maximal zwei Seiten viel gewagt und versucht. Für die Kürze des einzureichenden Textes war das literarische Niveau sehr hoch, es waren wirklich viele originelle Geschichten dabei!“

Die 20 besten Texte sind online auf kaernten.oebb.at nachzulesen, ebenso werden diese gesammelt in einem Buch veröffentlicht.

Fotos: ÖBB

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK