11.5.2017
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

AK-Messe für "FrauenFragen"

Die Arbeiterkammer Kärnten hat zum vierten Mal zur Fachmesse für Frauen eingeladen. Gemeinsam mit 13 Partnerorganisationen beantworteten die Experten der Arbeiterkammer die Fragen der Kärntner Frauen. 

„Wissen stärkt Frauen den Rücken“. Unter diesem Motto gab die AK Kärnten gemeinsam mit namhaften Partnern bei der Fachmesse „FrauenFragen“, Antworten auf zahlreiche Fragen. Frauen aller Altersgruppen und in allen Lebenslagen informierten sich über Themen wie Ausbildung, Arbeitsrecht und Pension. Die Fachmesse bot mit einem kompetenten Netzwerk verständliche Informationen vor Ort und vermittelte auch weitere Kontakte.

„Für Frauen, die arbeiten wollen, fehlen oft die entsprechenden Rahmenbedingungen im Job. Oft fehlt es an genug Kinderbetreuungsplätzen“, sagte AK-Präsident Günther Goach. „Die Fachmesse bietet nicht nur Informationen, sondern vereint auch alle wichtigen Organisationen an einem Ort“. 

Fotos: Helge Bauer

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK