Irrtümer zur Pflegedokumentation

Wann

ab 28. Feber 2020
8 bis 16 Uhr

Wo

Klagenfurt; Villach; Wolfsberg; Spittal/Drau, St. Veit/Glan

Pflegeprozess und Dokumentationspflicht 

Ein Pflegealltag ohne Dokumentation der pflegerischen Handlungen ist nicht mehr vorstellbar. Die  Pflegedokumentation ist ein wichtiges Instrument der Qualitätssicherung und dient der Patientensicherheit. Sie macht pflegerische Tätigkeiten nachvollziehbar und überprüfbar. Sie bietet rechtlichen Selbstschutz für die Pflegepersonen, zeigt bei näherer Betrachtung aber großes Potential in Hinblick auf Effizienz und Zeitersparnis. In diesem Seminar werden Anforderungen an die Pflegedokumentation dargestellt und Herausforderungen der Dokumentation im Pflegealltag beleuchtet. Bei diesem Seminar lernen Sie zwischen relevanten und nicht relevanten Fakten, in Hinblick auf die gesetzlichen Vorgaben zur Pflegedokumentation, zu unterscheiden.
 

Themenbereiche und Lernziele

  • Rechtliche Grundlagen der Pflegedokumentation
  • Anpassung der Pflegedokumentation an die GuKG Novelle 2016
  • Weitere Dokumentationsverpflichtungen (Heimaufenthaltsgesetz, Krankenanstaltengesetz)
  • Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
  • Pflegedokumentation als Beweismittel vor Gericht
    (Schadenersatzhaftung)
  • Beispiele für rechtliche und fachliche Irrtümer
    zur Pflegedokumentation
  • Herausforderungen (Fehlerquellen) vs. Potentiale

Trainerin: DGKP Mag.a Sonja Haubitzer M.Ed., Juristin und Lehrerin für Gesundheits- und Krankenpflegeberufe, Gerichtlich beeidete Sachverständige

Zielgruppe: Gehobener Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege, Pflegefachassistenz, Pflegeassistenz, Fach- und Diplom-Sozialbetreuung

Gruppengröße: max. 20 Teilnehmer/innen

Zeit: 8 bis 16 Uhr

Wann

ab 28. Feber 2020
8 bis 16 Uhr

Wo

Klagenfurt; Villach; Wolfsberg; Spittal/Drau, St. Veit/Glan

Hinweis

Im Jahr können maximal zwei Seminare besucht werden.

Termine

OrtDatum
Klagenfurt10. März
28. April
22. Juni
12. November
Villach28. Februar
24. Juni
7. September
8. Oktober
Wolfsberg 
27. April
29. Juni
Spittal/Drau2. Juni
23. September
St. Veit/Glan1. April
30. Juni

Der genaue Kursort wird Ihnen bei der Anmeldung mitgeteilt.

Anmeldung

Online-Anmeldung: www.bfi-kaernten.at
Kontakt: 05 7878 1000, info@bfi-kaernten.at

Downloads

Links

Hinweis

Im Jahr können maximal zwei Seminare besucht werden.
  • © 2020 AK Kärnten | Bahnhofplatz 3 9021 Klagenfurt am Wörthersee, +43 50 477

  • Datenschutz
  • Impressum