Berufssprache Deutsch in Gesundheitsberufen

Verbesserte Formulierungen in der Pflegedokumentation

Eine Fachsprache unterscheidet sich immer von einer Umgangssprache. Auch wenn die deutsche Sprache und Rechtschreibung im Alltag gut angewendet werden kann, passiert es, dass Deutsch am Arbeitsplatz eine Herausforderung ist. Im Einzeltraining werden die notwendigen fachspezifischen Deutschkenntnisse vertieft und erweitert.

Themenbereiche und Lernziele

  • Unterstützung in der Pflegedokumentation
  • Auffrischen, Erlernen und Verbessern von Textbausteinen für die Pflegedokumentation
  • Branchenspezifisches Fachvokabular aus Grundpflege, spezieller Pflege, Behandlungspflege, Kommunikation und Arbeitsorganisation
  • Dialoge mit Patient/innen und Angehörige führen (z.B. Patientenaufnahme, -Entlassung, usw.)

Trainerin: Mag.a Daniela Neubert, Dipl. Gesundheits- und Krankenpflegerin, Studium der Erziehungs- und Bildungswissenschaften

Zielgruppe: Pflegeassistent/innen (inkl. Sozialbetreuungsberufe) sowie Pflegefachassistent/innen, die sich in der Rechtschreibung unsicher sind; Personen mit Deutsch als Zweitsprache

Termine 

Termine nach Vereinbarung. Das Training kann direkt an Ihrem Arbeitsplatz stattfinden. 3 Einheiten (à 50 Minuten) pro Person.

Anmeldung

Online-Anmeldung: www.vhsktn.at
Kontakt: 050477-7000, i.penz@vhsktn.at

  • © 2019 AK Kärnten | Bahnhofplatz 3 9021 Klagenfurt am Wörthersee, +43 50 477

  • Datenschutz
  • Impressum