Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Zertifikatslehrgang: Soziale Handlungskompetenzen für die Betriebsratstätigkeit

Teilnehmer eines Lehrgangs © Woodapple, Fotolia.com

Datum:
März 2018 bis
Jänner 2019

Zeit:
Freitag 13.30-19.45 Uhr | Samstag 8.30-16 Uhr

Ort:
Fachhochschule Kärnten, Campus Feldkirchen

Das Ausbildungsziel dieses Zertifikatslehrganges ist es, den Teilnehmern Kenntnisse und Fertigkeiten zu vermitteln, die für die Ausübung der betriebsrätlichen Tätigkeit erforderlich sind. Ausgehend vom konkreten Erfahrungshintergrund der Betriebsräte und Personalvertreter sollen deren soziale Handlungskompetenzen reflektiert und erweitert werden. Gegliedert in acht Module sollen neben Grundlagen, insbesondere die Themenfelder Selbstverständnis des Betriebsrates, exemplarisch ausgewählte Handlungsfelder im betrieblichen Kontext, erfolgreiche Gesprächsführung, Umgang mit Konflikten, Umgang mit besonderen bzw. herausfordernden Situationen, Verhandlungen erfolgreich führen sowie die Vernetzungsarbeit im Fokus stehen. Die praktische Anwendung der vermittelten Inhalte sowie die Reflexion stehen dabei im Vordergrund.

Zielgruppe

Aktive Betriebsräte und Personalvertreter aller Sparten und Branchen, die ihre sozialen Handlungskompetenzen auf qualitativ hohem Niveau erweitern wollen.

Umfang

Der Zertifikatslehrgang umfasst zwei Semester, acht Semesterwochenstunden bzw. 120 Unterrichtseinheiten. Bei erbrachtem Leistungsnachweis (Projektarbeit) können acht ECTS erworben werden. Um das Teilnahme-Zertifikat der FH Kärnten zu erhalten, ist eine Anwesenheit von mindestens 80 Prozent erforderlich!

Zugangsvoraussetzungen 

Nachweis einschlägiger Grundausbildungen (Grundkurse der Arbeiterkammer oder der Gewerkschaften oder Abschluss der Gewerkschaftsschule)

Die Kosten werden zur Gänze von der AK Kärnten getragen. Anmeldeschluss ist Freitag, der 2. Feber 2018. Weitere detaillierte Informationen zum Zertifikatslehrgang finden Sie in der Infobox.


Anmeldung

Adressdaten (privat)

Die Kosten für den Lehrgang werden von der Arbeiterkammer getragen. Die Anmeldung zum Lehrgang gilt als verbindlich. Bitte bedenken Sie, dass eine kurzfristige Absage oder Nichtteilnahme für alle organisatorische Unannehmlichkeiten verursacht bzw. zu diversen Stornokosten (z.B. Raummieten, Honorare) führen kann.




Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK