Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Fachmesse der Arbeiterkammer für Frauen und Arbeit

FrauenFragen © berlinstock, Fotolia.com

Datum:
11. Mai 2017

Zeit:
9-16 Uhr

Veranstalter:
AK Kärnten

Ort:
Arbeiterkammer, Bahnhofplatz 3, 9021 Klagenfurt

Zum 4. Mal findet heuer die AK-Fachmesse für Frauen und Arbeit - FrauenFragen“ statt. Viele Organisationen beraten vor Ort.

Im Beratungsalltag der AK stellt sich immer wieder heraus, dass Frauen über ihre grundlegenden Rechte nicht bzw. nicht ausreichend informiert sind und dadurch erhebliche persönliche und wirtschaftliche Nachteile erleiden. Frauen haben aufgrund ihrer zahlreichen Betreuungsverpflichtungen oft auch nicht die Zeit, sich bei diversen Institutionen über ihre Rechte zu informieren. Daher bietet die AK Kärnten auch heuer wieder an einem Tag und an einem Ort konzentriert eine Messe, auf der sich Frauen über ihre Rechte im Berufsleben informieren können. Die AK lädt dazu am 11. Mai auch Organisationen wie ÖGB, AMS, GKK, PVA, AMI, Regionalanwaltschaft für Gleichbehandlung oder Frauenberatungsstellen ein, um Frauen umfassend zu beraten.

Kinderbetreuung und „Frauencafé“

Ein „Frauencafé“ sowie kostenlose Kinderbetreuung runden das Angebot ab.




Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK