13.5.2015
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Pressegespräch: „Bauwirtschaft ist Schlüsselbranche in Kärnten“

Kärntens Wirtschaftswachstum ist 2015 deutlich zu schwach, um die Arbeitslosigkeit zu verringern. Ein Sorgenkind bleibt die Bauwirtschaft und von der öffentlichen Hand sind aufgrund der angespannten Budgetsituation kaum Impulse zu erwarten. 

Die Sozialpartner haben deshalb eine gemeinsame Resolution aufgesetzt, in der sie von Landes- und Bundesregierung fünf konkrete Punkte zur Verbesserung der Situation fordern.

Download

Gemeinsame Resolution (pdf)

Fotos: Eggenberger

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK