„Weihnachtssoforthilfe“ für rund 170 Mitarbeiter der Firma Zoppoth aus Hermagor

Anlässlich einer heute stattgefundenen Betriebsversammlung der Firma Zoppoth Haustechnik GmbH aus Gundersheim im Gailtal, wurden die rund 170 Mitarbeiter darüber informiert, dass die Firma mit Zahlungsschwierigkeiten kämpft.

AK-Präsident Günther Goach: „Die Mitarbeiter haben bis dato weder die Löhne und Gehälter von November noch das Urlaubs- und Weihnachtsgeld erhalten. Die AK hat eine ‚Weihnachtssoforthilfe‘ initiiert, bei der alle Mitarbeiter ein zinsenloses Darlehen von 2.000 Euro beantragen können!“ 

Rund 170 Mitarbeiter der Firma Zoppoth Haustechnik aus dem Gailtal, mit Niederlassung in Klagenfurt, Villach und Wien haben im November keine Löhne und Gehälter oder Sonderzahlungen erhalten. „Für sie und die dahinterstehenden Familien eine finanzielle Katastrophe!“, bedauert AK-Präsident Goach die Situation. „Die AK hat daher beschlossen, eine ‚Weihnachtssoforthilfe‘ auf die Beine zu stellen. Alle Mitarbeiter haben von Seiten der AK in der heutigen Betriebsversammlung entsprechende Anträge für das zinsenlose Darlehen erhalten, um zumindest einen Teil der ausstehenden Zahlungen abfedern zu können“, informiert Goach. Die finanzielle Stütze der AK – insgesamt rund 340.000 Euro - wird innerhalb der nächsten Tage an die Arbeitnehmer ausbezahlt. 

„Ich bedauere zutiefst, dass so viele Arbeitnehmer mit dieser schwierigen Situation konfrontiert sind. Die AK ist seit heute mit dem Fall betraut und wird die Mitarbeiter über alle rechtlichen Fragen aufklären und Hilfe anbieten“, so Goach abschließend.

Kontakt

Öffentlichkeitsarbeit
Tel. : 050 477-2402
E-Mail: oeffentlichkeitsarbeit@akktn.at
  • © 2019 AK Kärnten | Bahnhofplatz 3 9021 Klagenfurt am Wörthersee, +43 50 477

  • Datenschutz
  • Impressum