2.10.2017
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

AK-Präsident Goach: Kärntner Arbeitsmarkt entwickelt sich in die richtige Richtung

(AK/30) – Der positive Trend am Kärntner Arbeitsmarkt setzt sich fort: Rückgang der Arbeitslosenzahl um 7,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr. „Immer weniger Menschen sind auf Jobsuche, immer mehr Unternehmen suchen neue Leute“, sagt AK-Präsident Günther Goach. In Kärnten waren im September insgesamt 19.768 Menschen arbeitslos gemeldet. 

„Die umgesetzten Maßnahmen der Beschäftigungs-Strategien des Landes zeigen ihre Wirkung und bilden auch eine positive Entwicklung bei jenen Gruppen ab, die es besonders schwer am Arbeitsmarkt haben“, sagt AK-Präsident Günther Goach zu den am Montag erschienenen Arbeitsmarktdaten des Sozialministeriums und des AMS. Die aktuellen Arbeitslosenzahlen zeigen konkret, dass in Kärnten 19.768 Menschen als arbeitslos gemeldet sind – dass sind um 7,4 Prozent weniger als im Vorjahr. Demgegenüber stehen kärntenweit 3.756 offene Stellen. 

Lehrstellenangebote stark gestiegen

Die Zahl der offenen Lehrstellen ist in Kärnten um 248 oder 82,9 Prozent auf 547 gestiegen. „Die stetig steigende Zahl zeigt, dass es auch in den nächsten Jahren weiter bergauf geht“, meint Goach. Im Vergleich dazu ist die Zahl der Lehrstellensuchenden auf 409, also um 5,1 Prozent gesunken. 

Goach hebt vor allem die ‚Aktion 20.000‘ des Sozialministeriums hervor, die 300 Beschäftigungsplätze für über 50-Jährige, die ein Jahr oder länger arbeitslos sind, schafft. Trotz der positiven Trendumkehr der letzten Monate ist jedoch „jede und jeder Arbeitslose eine beziehungsweise einer zu viel“, so Goach und bekräftigt: „Ziel muss es sein, noch mehr Menschen in Beschäftigung zu bringen“. 

      Facebook-Funktion aktivieren

      Drucken
      Zu Merkzettel hinzufügen
      TeilenZu Merkzettel hinzufügen

      Verwandte Links

      Zum Seitenanfang
      Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
      Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
      OK