23.5.2018
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

„FrauenFragen“: AK-Messe für Frauen und Arbeit gibt Antworten auf Fragen in allen Lebenslagen

(AK/23) – Die Arbeiterkammer Kärnten lädt am Freitag, den 25. Mai, ab 10 Uhr zum fünften Mal zur Fachmesse für Frauen. Gemeinsam mit rund einem Dutzend Partnerorganisationen beantworten die Experten der AK die Fragen der Kärntner Frauen. 

„Frauen erbringen den Löwenanteil der Familien- und Sorgearbeit“, sagt AK-Präsident Günther Goach im Vorfeld der zum fünften Mal stattfindenden AK-Messe „FrauenFragen“ und ergänzt: „Unsicherheiten bei bürokratischen Hürden und fehlende Informationen werden bei der Fachmesse aus dem Weg geräumt. Bei der Frauenmesse stehen die wichtigsten Organisationen vereint an einem Ort und beantworten Fragen aller Altersgruppen zu Arbeit, Ausbildung, Familie und Pension.“ Die Fachmesse bietet mit einem kompetenten Netzwerk verständliche Informationen vor Ort und vermittelt auch weitere Kontakte. Auch Landesrätin Sara Schaar wird vor Ort sein und die Messe eröffnen.

Die Informationsplattform soll auch vor zukünftigen Gefahren warnen: „Viele Frauen arbeiten unfreiwillig in Teilzeit und wissen oft nicht, dass das auch Probleme in der Pension mit sich bringt. Halber Lohn durch Teilzeit bedeutet auch halbe Pension“, sagt Michaela Eigner-Pichler, AK-Rechtsexpertin. Mittlerweile arbeitet bereits jede zweite Frau in Teilzeit. 

Das Partnernetzwerk

Neben dem Frauenreferat des Landes Kärnten und dem Arbeitsmarktservice Österreich bieten auch die Kärntner Volkshochschulen, das Frauenbüro der Stadt Klagenfurt und die Gleichbehandlungsanwaltschaft Klagenfurt ein großes Spektrum an Informationen. Weitere Aussteller: bfi Kärnten Frauenberatung; GKK Kärnten; Kärngesund; Mädchenzentrum; ÖGB-Frauenreferat; Pensionsversicherungsanstalt; Bildungsberatung Kärnten; Gewaltschutzzentrum Kärnten; Business Frauen Center.

Termin:

Freitag, 25. Mai 2018
10.00 bis 15.00 Uhr
Arbeiterkammer Kärnten, Bahnhofplatz 3.

  • Für die Kinderbetreuung mit Spiel und Unterhaltung ist gesorgt.
  • Eigenes FrauenCafé
  • Der Eintritt ist frei!

      Facebook-Funktion aktivieren

      Drucken
      Zu Merkzettel hinzufügen
      TeilenZu Merkzettel hinzufügen

      Verwandte Links

      Zum Seitenanfang
      Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
      Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
      OK