25.11.2017
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Firma Förch AK-Fußballmeister

Das Fußballteam der Firma Förch aus Klagenfurt ist neuer Kärntner Landesmeister beim AK-Hallenfußballturnier. Das Finale mit zehn Teams fand am 25. November in der Ballspielhalle in Feldkirchen statt. Platz zwei ging an die Kicker der Wiener Städtischen, Platz drei an die Kärntner Gebietskrankenkasse.

Beim Turnier selbst gab es vier Vorrunden, bei welchen insgesamt 38 Teams aus ganz Kärnten um den begehrten Titel kämpften. Die rund 380 begeisterten Hobbyfußballer lieferten sich spannende Spiele, die meisten Entscheidungen fielen im 7-Meter-Schießen. Die Gewinner dürfen sich nun auf ein geselliges Abendessen freuen.

Post 9030 © AK

Finale

  1. Förch
  2. Wiener Städtische
  3. KGKK
  4. AMS Klagenfurt
  5. ÖBB St. Veit
  6. Kostwein 2
  7. Stabsbataillon 7
  8. Klinikum Klagenfurt
  9. Infineon Schichtgruppe 5
  10. Umlauft

Alle Teams © AK


TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK