19.7.2017

AK-Beachvolleyball-Trophy 2017

Pritschen, baggern, smashen - so lautete das Motto der 3. AK-Beachvolleyball-Trophy 2017. Über 40 Teams konnten bei wechselnden Temperaturen in fünf Bewerben ihr Können unter Beweis stellen - und das taten sie auch. Phänomenale Ballwechsel, spannende Kämpfe und fairer Sportsgeist wurden in allen Bewerben gezeigt. Nun ist die Trophy Geschichte, aber welche Geschichte geschrieben wurde, zeigen nicht nur die Bilder.

Als Sieger konnten sich im Herren Hobby-Bewerb David Zedlinger und Florian Bendlinger behaupten. Beim Damen Pro plus Hobby-Bewerb setzten sich Tanja Cseke und Irina Puaschunder durch. Im Mixed Hobby-Bewerb gewann das Team Mina Krevl/Luca Pucnik vor Stefan Breithuber und Lena Anthofer. Im Profibereich (Herren Pro-Bewerb) bei den Herren setzte sich das Team Fritsche/Benedikter durch. Den Mixed Pro-Bewerb gewannen Martina Guggi und Robert Singer. Herzlichen Glückwunsch!

Fotos

Alle Fotos der Beachvolleyball-Trophy stehen auf flickr zum Download zur Verfügung.

Ranglisten

HERREN HOBBY

1.PlatzZeidlinger/Bendlinger
2.PlatzGypser/Schweiger
3.PlatzLegath/Karel
4.PlatzLipautz/Maerkel


MIXED HOBBY

1.PlatzKrevl/Pucnik
2.PlatzBreithuber/Anthofer
3.PlatzSchwarz/Schwarz
4.PlatzLammer/Wehl


HERREN PRO

1.PlatzFritsche/Benedikter
2.PlatzZwantschko/Ramprecht
3.PlatzZedlacher/Bendlinger
4.PlatzEgger/Bergmann


MIXED PRO

1.PlatzGuggi/Singer
2.PlatzPuskina/Schurek
3.PlatzJagodic/Kukuljan


DAMEN PRO & MIXED

1.PlatzCeke/Puaschunder
2.PlatzResch/Stefan
3.PlatzDorner/Scheriau
4.PlatzSteiner/Schriefl
  • © 2018 AK Kärnten | Bahnhofplatz 3 9021 Klagenfurt am Wörthersee, +43 50 477

  • Datenschutz
  • Impressum