25.10.2016
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Der neue Lese(s)pass ist da!

v.l.: Direktor-Stv. Dr. Gerwin Müller, "Krone"-Chef Hannes Mößlacher und AK-Bibliotheksleiter Mag. Christoph Kreutzer © Uta Rojsek-Wiedergut, Kärntner Krone

Der Lese(s)pass 2016/17 ist da! Bereits zum vierten Mal bekommen Kärntner Schülerinnen und Schüler zwischen sechs und zwölf Jahren ein Gutscheinheft, in dem sie für jedes gelesene Buch Stempel sammeln können. Ab fünf Stempel gibt es kleine Geschenke.

Der Bildungsauftrag wird von der AK Kärnten sehr ernst genommen. Deshalb wurde gemeinsam mit der „Krone“ der „Lese(s)pass“ ins Leben gerufen. Kinder von sechs bis zwölf Jahren erhalten bereits für fünf gelesene Bücher tolle Preise. Einfach Bücher ausleihen, lesen, den Lesepass einstecken, die Bücher zurückbringen und Stempel sammeln. Der Lese(s)pass wird mit der Schülerzeitung "MiniMax" verteilt.

„Wir wollen gerade bei Kindern das Interesse für das Lesen wecken. Sie können sich so schon früh Wissen aneignen, das ihnen im späteren Berufsleben weiterhilft“, sagt AK-Präsident Günther Goach.


Lese(s)pass: Wichtige Infos für Bibliotheken

Im Herbst 2016 geht der Lese(s)pass in die neue Runde. Das ist zu beachten.

AK-Bibliothek Klagenfurt

Über 70.000 Bücher stehen zur Auswahl.

Alpen-Adria-Mediathek Villach

Neue Medien & mehrsprachige Literatur

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK