29.08.2016
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Neues aus den AK-Bibliotheken

Belletristik

Sozusagen Paris © Hanser_Navid Kermani, Hanser_Navid Kermani

Sozusagen Paris

Navid Kermani
München: Hanser. (978-3-446-25276-9)

Ein Schriftsteller hat einen Roman geschrieben über die große Liebe seiner Jugend. Nach einer Lesung steht eine Frau vor ihm, die er nicht erkennt. Aber sie ist es trotzdem. Er ist jetzt Autor, sie ist seine Romanfigur - und aus dem jungen Mädchen von damals ist ganz offensichtlich eine interessante, auch anziehende, aber verheiratete Frau geworden. Die Situation wird etwas komisch: Man setzt sich zusammen, trinkt ein Glas Wein, redet über französische Liebesromane, fragt sich was man von der Liebe erwartet, wenn man älter geworden ist, Juttas Mann sitzt im Nebenzimmer - wie soll das alles enden? Navid Kermani schreibt einen Liebesroman ganz eigener Art, tiefgründig, überraschend, witzig.

Hörbuch (Erwachsene):

Der zweite Kuss des Judas © Bastei Lübbe: Andrea Camilleri, Bastei Lübbe: Andrea Camilleri

Der zweite Kuss des Judas

Andrea Camilleri
Köln : Bastei Lübbe. (978-3-8387-7912-6)

Vigàta, 1890. Ein mysteriöses Geschehen hält die Bewohner des sizilianischen Küstenstädtchens in Atem: Am Karfreitag, während der Aufführung des Passionsspiels, verschwand auf rätselhafte Weise der den Judas verkörpernde Direktor der örtlichen Bankfiliale. Hat ein Verrückter im religiösen Wahn den Verrat an Jesus Christus gerächt? Oder hat ein verschuldeter Bankkunde die Gelegenheit genutzt, sich des Gläubigers zu entledigen? An phantasievollen Theorien mangelt es nicht, doch als sich die Wahrheit herausstellt, sorgt diese für eine gewaltige Überraschung.

DVD (Erwachsene)

Nur Fliegen ist schöner © Bruno Podalydés_Nur Fliegen ist schöner, Bruno Podalydés_Nur Fliegen ist schöner

Nur Fliegen ist schöner

Bruno Podalydés
Mit Bruno Podalydés, Sandrine Kiberlain u. a.

Der Mittfünfziger Michel steckt in seiner täglichen Routine fest. Nach der Arbeit, wenn er auf sein Motorrad steigt, träumt er von einem anderen Leben. Wie gerne würde er in einer Propellermaschine durch den Abendhimmel schweben, hätte er nur nicht solche Flugangst. Als Michel eines Tages auf das Foto eines Kajaks stößt, ist es Liebe auf den ersten Blick! Ein Klick, und ein Grand Raid 416 liegt im virtuellen Einkaufskorb. Ganze Nachmittage verbringt er fortan auf der Dachterrasse in seinem neuen Gefährt und träumt vom großen Abenteuer. Seine Frau Rachelle jedoch setzt den Trockenübungen ein Ende und ihren Mann an einem Fluss aus. Weit kommt er allerdings nicht: Schon bei seiner ersten Rast strandet Michel im Ausflugslokal der schönen Laetitia und taucht ein in eine Idylle, die geprägt ist von sommerlicher Unbeschwertheit, Sinnlichkeit und eisgekühltem Absinth…

Kinderbuch

Graciella will ein Einhorn sein © Annette Langen_Graciella will ein Einhorn sein, Annette Langen_Graciella will ein Einhorn sein

Graciella will ein Einhorn sein

Annette Langen
Zürich : NordSüd Verlag. (978-3-314-10296-7)

Umziehen macht ganz schön viel Arbeit, findet Luna und auspacken sowieso. Als Karlo daher vorschlägt, dass Luna doch einfach sein Baumhaus einrichten soll und er dafür ihr Zimmer, ist sie sofort dabei. Mit Begeisterung stürzen sich die beiden in ihre neue Aufgabe. Doch wie groß ist die Enttäuschung, als sie ihre Zimmer betreten und feststellen, dass Luna von nun an in einer Hängematte schlafen soll und Karlo in einem rosa (Alp-)traum. Doch nicht nur das. Seine geliebte Kuscheldecke ist in der Waschmaschine auf Waschlappengröße zusammengeschrumpft … Karlo kommen die Tränen. Wird der kleine Katzenbär Luna das verzeihen können?

Jugendbuch

Harry Potter und das verwunschene Kind © J.K. Rowling_Harry Potter und das verwunschene Kind, J.K. Rowling_Harry Potter und das verwunschene Kind

Harry Potter und das verwunschene Kind

J.K. Rowling
Hamburg : Carlsen. (978-3-551-55900-5)

Die achte Geschichte. Neunzehn Jahre später. Das Skript zum Theaterstück!  Es war nie leicht, Harry Potter zu sein – und jetzt, als überarbeiteter Angestellter des Zaubereiministeriums, Ehemann und Vater von drei Schulkindern, ist sein Leben nicht gerade einfacher geworden. Während Harrys Vergangenheit ihn immer wieder einholt, kämpft sein Sohn Albus mit dem gewaltigen Vermächtnis seiner Familie, mit dem er nichts zu tun haben will. Als Vergangenheit und Gegenwart auf unheilvolle Weise miteinander verschmelzen, gelangen Harry und Albus zu einer bitteren Erkenntnis: Das Dunkle kommt oft von dort, wo man es am wenigsten erwartet.


DVD (Kinder)

Weißt du eigentlich, wie lieb ich Dich hab? © Stevie Vallance_Weißt du eigentlich, wie lieb ich Dich hab?, Stevie Vallance_Weißt du eigentlich, wie lieb ich Dich hab?

Weißt du eigentlich, wie lieb ich Dich hab? - Herbstgeschichten

Stevie Vallance

Der Wald, die Wiese und der Fluss halten für den kleinen Hasen unendlich viele Überraschungen bereit. Jeden Tag zieht er gemeinsam mit seiner besten Freundin, der kleinen Feldmaus los, um die Welt rund um sein Zuhause zu erkunden. Nach den kleinen und großen Abenteuern des Tages kehrt der kleine Hase dann nach Hause zurück, wo bereits gespannt sein Vater, der große Hase, auf ihn wartet. Dann berichtet der kleine Hase alles, was er erlebt und entdeckt hat und am Ende gibt's einen Gute-Nacht-Kuschler mit dem großen Hasen.


Sachbuch

Rechts um! Wie Europa abgewählt wird © Roland Adrowitzer_Rechts um! Wie Europa abgewählt wird, Roland Adrowitzer_Rechts um! Wie Europa abgewählt wird

Rechts um! Wie Europa abgewählt wird

Roland Adrowitzer
Hamburg : Carlsen. (978-3-222-13533-0)

Ob die AfD in Deutschland, die „Front National“ in Frankreich oder „Recht und Gerechtigkeit“ in Polen, von der „Fidesz“ Viktor Orbáns bis zur „Dänischen Volkspartei“ und der britischen UKIP: Begünstigt durch Flüchtlingskrise und Terroranschläge erringen rechtspopulistische und nationalkonservative Parteien bei Wahlen Sieg um Sieg. Geschickt instrumentalisieren die Rechten Wut und Angst. Fremdenfeindliche und nationalistische Töne werden immer lauter. Die etablierten Parteien wirken wie gelähmt und geraten zusehends in die Defensive. Europa, so zeigen die Analysen der ORF-Korrespondenten, steht am Scheideweg: Gelingt es nicht, den Aufstieg der Rechtspopulisten zu stoppen, drohen die Zerstörung der europäischen Demokratie und die Rückkehr zum Nationalstaat – mit unabsehbaren Folgen für Frieden und Wohlstand.

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK