17.1.2023

AK-Bibliotheken in Kärnten so beliebt wie noch nie: Mehr als 400.000 Entlehnungen im Jahr 2022!

Im Jahr 2022 wurde erstmals seit Bestehen der AK-Bibliotheken in Klagenfurt und Villach die 400.000-Marke bei den Entlehnungen „geknackt“. „Jedes zweite Buch, das in Kärnten in einer Bibliothek ausgeliehen wird, kommt aus unserer Hand“, freut sich AK-Präsident Günther Goach und rechnet vor: “Beim Durchschnittspreis einer Publikation von 18 Euro und der 406.000 Entlehnungen, haben wir den Leserinnen und Lesern damit 7,3 Millionen Euro erspart!“

„Wir nehmen unseren Bildungsauftrag ernst. Jedes Buch, jedes Medium, jede Zeitschrift oder Fachpublikation, die man bei uns ausleihen kann, spart den Menschen nicht nur Geld, sondern fördert die Gesellschaft, dient der Weiterbildung oder einfach dem Spaß in der Freizeit“, so Goach, der vor allem junge Menschen dazu einlädt, das für sie kostenlose Angebot der AK zu nutzen!

An die 100.000 Medien, das sind rund 19 Prozent des Gesamtbestandes in Kärnten, stellen die AK-Bibliotheken in Klagenfurt und Villach. Mehr als 65.000 Bücher, über 30.000 Titel in der digitalen AK-Bibliothek und knapp 4.000 Medien bei „Filmfriend“ bietet die AK ihrer Leserschaft an. „Im letzten Jahr konnten wir ein Plus von fast sechs Prozent an Ausleihen verzeichnen und verbuchen damit insgesamt 406.000 Entlehnungen“, zeigt sich AK-Bibliotheksleiter Roman Huditsch begeistert. Rund 69.000 Besucher wurden in Klagenfurt und Villach begrüßt. „Wir konnten außerdem bei 93 Veranstaltungen an die 1.700 Teilnehmer verzeichnen und rangieren damit bald wieder auf ‚Vorkrisenniveau‘“, rundet Huditsch die Statistik außerdem mit 3.100 Neulesern im Jahr 2022 ab.

„Diese Zahlen zeigen den bereits seit Jahren sichtbaren Trend, dass Bibliotheken immer stärker genutzt werden. Das ist zum einen auf das steigende Nachhaltigkeitsbewusstsein der Bevölkerung zurückzuführen, zum anderen den leider steigenden Buchpreisen geschuldet“, resümiert Goach und betont: „Bibliotheken sind quasi Pioniere der Sharing Economy, mit unserem Angebot entsprechen wir dem Zeitgeist!“

Die Bibliothekskarte ist für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr kostenlos. Erwachsene zahlen einmalig zehn Euro. 

Downloads

Links

Kontakt

Kontakt

AK-Bibliotheken Kärnten
Tel. : 050 477-5000
E-Mail: bibliothek@akktn.at

Das könnte Sie auch interessieren

AK-Bibliothek © Roman Huditsch Fotografie

Lesevergnügen ein Leben lang für 10 Euro

Erwachsene zahlen für die Lesekarte der AK-Bibliotheken einmalig 10 Euro. Kinder und Jugendliche bis 18 lesen gratis.

Login © vectorfusionart, stock.adobe.com

Lesekarte online beantragen

Hier können Sie Ihre Lesekarte für die AK-Bibliotheken einfach & bequem anfordern.

SMS © bloomua, Fotolia.com

News aus den AK-Bibliotheken

Veranstaltungsinfos, Neuigkeiten & spannende Tipps zum Lesen, Hören und Ansehen. Der Newsletter der AK-Bibliotheken informiert. Jetzt anmelden!

  • © 2023 AK Kärnten | Bahnhofplatz 3, 9021 Klagenfurt am Wörthersee, +43 50 477

  • Impressum