Reparaturbonus: Zum Weg­werfen viel zu schade

Tag für Tag reden uns Medien und Werbung ein, dieses oder jenes Produkt neu zu kaufen. Aber muss es wirklich immer neu sein? Vieles wird weggeschmissen, obwohl es eigentlich noch gut zu brauchen ist. Ist etwas kaputt gegangen, ist das noch kein Grund zum Wegwerfen.

Reparatur, Second Hand, Ausleihen und Verschenken als Alternative zum Wegwerfen.

Reparatur­bonus: Reparieren statt Weg­werfen

Mit dem Reparaturbonus erhalten Privatpersonen eine Förderung von bis zu 200 Euro für die Reparatur von Elektro- und Elektronikgeräten und/oder bis zu 30 Euro für die Einholung eines Kostenvoranschlags bei teilnehmenden Partnerbetrieben. Die Förderung wird direkt bei Bezahlung der Rechnung unter Vorlage eines Bons für eine Reparatur und/oder für einen Kostenvoranschlag abgezogen.

Weiterführende Informationen für Privatpersonen finden Sie auf der Website des Bundesministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie: www.reparaturbonus.at

Reparatur­führer

Finden Sie Reparaturprofis in Ihrer Nähe und geben Sie Ihrem Gerät eine „zweite Chance“.

Weiterführende Informationen finden Sie auf der Website www.reparaturfuehrer.at/kaernten (Reparaturführer - Reparieren statt Wegwerfen: Die clevere Reparatur-Suche in Kärnten)

Links

Kontakt

Kontakt

Konsumentenschutz
Tel. : 050 477-2000
E-Mail: konsument@akktn.at
  • © 2022 AK Kärnten | Bahnhofplatz 3, 9021 Klagenfurt am Wörthersee, +43 50 477

  • Impressum