10.8.2016
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Inkasso-Betrug: Gefälschte Mahnschreiben im Umlauf

Anfragen zu gefälschten Inkasso-Betrugsfirmen halten derzeit den Konsumentenschutz der Arbeiterkammer Kärnten auf Trab. Das sogenannte Inkassobüro EK Flex BV sendet falsche Forderungen mit dem Titel ‚Eilt-Inkassoverfahren‘ an verunsicherte Konsumentinnen und Konsumenten. Gefordert wird unter Angabe einer falschen Firmenadresse in Graz, ein Betrag in der Höhe von 299,40 Euro. Das trügerische Schreiben bezieht sich darauf, dass es im Auftrag eines nicht näher beschriebenen Mandanten handle und die offene ‚Ihnen bekannte‘ Forderung eintreibe. Auffällig ist auch der IBAN auf dem beigefügten Zahlschein, der auf ein Konto in den Niederlanden verweist. EK Flex BV ist die Bezeichnung für eine spezielle niederländische Form der GmbH. 

Verunsicherung durch Druck

„Mittels warnenden und sogar drohenden Formulierungen wie ‚Ein weiteres fruchtloses Verstreichen der Frist wird unsere Mandantin nicht hinnehmen‘ oder ‚Daher raten wir Ihnen dringend, den mit diesem Schreiben angeforderten Betrag sofort zu zahlen‘ versuchen die Betrüger die Konsumenten zu verunsichern“, sagt AK-Konsumentenschutzexperte Herwig Höfferer und weist darauf hin: „Diese Mahnschreiben sind gefälscht und können ignoriert werden“ 

Tipps des AK-Konsumentenschutz zur Erkennung falscher Mahnschreiben
  • Achten Sie beim IBAN auf den richtigen Ländercode
  • Die Hauptforderungen sollten unbedingt namentlich angeführt sein.
  • Mahnkosten müssen im Detail aufgeschlüsselt sein.


Abzocke durch falsche Kreditkarten-Unternehmen

AK-Experten raten: Unter keinen Umständen Links anklicken und E-Mails gleich löschen!

Internetabzocke auf Habibi.de

Das arabische Wort "habibi" heißt der "Geliebte" - der Name trügt allerdings. Der Premiumzugang für die Schnäppchen ist ein 100-Euro-Abo pro Jahr.

Abzocke über falsche Facebook-Profile

Über falsche Facebook-Profile und Freundschaftsanfragen erschleichen sich Betrüger die Daten von Handybesitzern und buchen Geld ab.

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK