AK Kärnten: Unseriöser Online-Anbieter verkauft Autobahnvignetten zu überhöhten Preisen 

AK/60 – Der AK-Konsumentenschutz warnt vor dubioser Website „digitale.vignette.online“. Der Onlineshop bietet österreichische Autobahnvignetten zu überhöhten Preisen an. „Im Zweifelsfall wenden Sie sich an den Konsumentenschutz der Arbeiterkammer Kärnten“, so AK-Präsident Günther Goach.

Vorsicht ist beim Online-Kauf einer österreichischen Autobahnvignette geboten. Auf der Webseite digitale-vignette.online wird die Jahresvignette um 106,90 Euro statt 93,80 Euro verkauft. Damit ist die Vignette um 13,1 Euro teurer als der Einheitspreis, der bei offiziellen Verkaufsstellen wie ASFINAG, ÖAMTC, Tankstellen und Trafiken angeboten wird. „Ebenfalls wird die Zehn-Tages- sowie die Zwei-Monatsvignette beim unseriösen Anbieter deutlich teurer angeboten“, warnt Herwig Höfferer, Konsumentenschützer der Arbeiterkammer Kärnten.

Die überhöhten Kosten werden von digitale-vignette.online mit der Begründung der Registrierung des Kfz-Kennzeichens bei der ASFINAG angegeben. „Völlig absurd. Die Anmeldung des Kennzeichens bei der ASFINAG funktioniert automatisch und kostet nichts“, begründet Höfferer. Die ersten Kärntner Konsumenten sind bereits auf die Masche des unseriösen Anbieters hereingefallen und wandten sich an den AK-Konsumentenschutz.

Watchlist Internet warnt ebenfalls vor der dubiosen Website und rät vom Vignettenkauf ab:

  • Unvollständiges Impressum: Die Webseite digitale-vignette.online hat kein vollständiges Impressum. Sie wissen also nicht, wer hinter der Seite steckt. Dadurch können Sie bei Problemen Ihre Rechte nur schwer durchsetzen.
  • Sitz im Ausland: Die Betreiber der Webseite sitzen auf den Philippinen. Auch das kann zu Problemen bei der Durchsetzung Ihrer Rechte führen.
  • Ausschluss des Rücktrittsrechts: Bei Online-Einkäufen gibt es ein 14-tägiges Widerrufs- bzw. Rücktrittsrecht. Das trifft wohl auch auf eine Vignette zu, die bereits gültig ist. Zu bezahlen wäre lediglich die genutzte Vertragsdauer, also nur jener Anteil bis zum Vertragsrücktritt. Der Rest wäre Ihnen im Falle eines Rücktritts anteilig auszubezahlen. Auf digitale-vignette.online schließt man das Rücktrittsrecht jedoch vollkommen aus, wenn das Kfz-Kennzeichen bereits bei der ASFINAG angemeldet wurde.
  • Ungerechtfertigte höhere Kosten: Die höheren Kosten sind nicht gerechtfertigt und werden auch nicht transparent gemacht. Vorher immer die Preise vergleichen!

Links

Kontakt

Kontakt

Konsumentenschutz
Tel. : 050 477-2000
E-Mail: konsument@akktn.at
  • © 2022 AK Kärnten | Bahnhofplatz 3, 9021 Klagenfurt am Wörthersee, +43 50 477

  • Impressum