1.1.2017
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

AK-Wohnbaudarlehen: "Junges Wohnen"

Junge ArbeitnehmerInnen, die ein eigenes Zuhause gründen wollen, erhalten für eine Genossenschafts- oder Gemeindewohnung von der Arbeiterkammer ein zinsenloses Wohnbaudarlehen in der Höhe von 3.000 Euro.

Voraussetzungen für das zinsenlose AK-Wohnbaudarlehen „Junges Wohnen“ in der Höhe von 3.000 Euro:

  • Sie haben das 35. Lebensjahr noch nicht vollendet.
  • Sie müssen, wenn Sie ArbeitnehmerIn sind, zum Zeitpunkt der Antragstellung bei der AK Kärnten umlagepflichtig sein (mind. 6 Monate).
  • Sie müssen, wenn Sie Lehrling sind, zum Zeitpunkt der Antragstellung das 18. Lebensjahr vollendet haben und in einem aufrechten Lehrverhältnis stehen.

Bei AlleinverdienerInnen und AlleinerzieherInnen wird das Darlehen pro Kind um 500 Euro erhöht. Die monatliche Rückzahlungsrate beträgt 50 Euro.

AK-Wohnbaudarlehen: "Schaffung von Wohnraum"

Die AK Kärnten unterstützt ArbeitnehmerInnen bei der Wohnraumschaffung.

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK